Ferrari 308 GTB: Technische Daten


Chassis

Frühe Fahrzeuge: glasfaserverstärkte Kunststoffkarosserie (fiberglass/glass-reinforced plastic/vetroresina) auf Rohrrahmen.
Spätere Fahrzeuge: Stahlkarosserie auf Rohrrahmen.

 

Motor (F 106 AB000)

Layout: 90 Grad V8-Zyl. 4-Takt.
Bohrung x Hub: 81x71 mm.
Hubraum: 2926,9 ccm.
Verdichtung: 8,8:1.
2 Ventile pro Zylinder.
4 obenliegende Nockenwellen.
4 Weber 40 DCNF Doppelvergaser.
Mittelmotor, quer eingebaut.
Schmierung: Trockensumpf (US-Version: Nasssumpf).
Max. Drehzahl: 7700.
Max. Leistung: 255 PS (Euro-Version), 240 PS (US-Version).
Max. Drehmoment: 284 nM (210 lb/ft) bei 5000 min/1 (Euro version).

 

Kraftübertragung

Heckantrieb.
Einscheiben-Trockenkupplung mit Dämpfung.
Vollsynchronisiertes 5-Gang-Getriebe, Sperrdifferenzial (40%) mit Getriebe verblockt.
Achsantrieb: 3,71:1 (17/63).
Übersetzungen: 3,418, 2,353, 1,693, 1,244, 0.918, Rückwärtsgang 3,247:1.

 

Fahrwerk

Vorn und hinten: Einzelradaufhängung an je 2 Dreiecksquerlenkern; Schraubenfedern und hydraulisch wirkende KONI-Stossdämpfer; Quer-Stabilisatoren.
Zahnstangenlenkung.
Servounterstütztes Zweikreis-Bremssystem mit innenbelüfteten Scheiben vorn (27,2 cm Durchmesser / 2,3 cm Stärke) und hinten (27,7 cm Durchmesser/2,0 cm Stärke).
Leichtmetallfelgen 6.5 J x14 mit schlauchlosen Gürtelreifen 205/70 VR14 (Michelin XWX).
Spezial-Ersatzrad (Felge 3.25 B x18 mit Reifen 105 R 18xT).

 

Abmessungen

Länge: 4230 mm
Breite: 1720 mm
Höhe: 1120 mm
Radstand: 2340 mm
Spur vorn/hinten: 1460 mm
Leergewicht: 1090 kg (Werksangabe) - 1320 kg (vollgetankt).

 

Fahrleistungen

Werksangaben für Euro-Version (aus Prospekt 120/76):
Höchstgeschwindigkeit: 252 km/h (156,6 mph) bei 7250 min/1.
Beschleunigung 0-400 Meter: 14,1 Sekunden.
Beschleunigung 0-1000 Meter: 25,4 Sekunden (erreichte Geschwindigkeit bei 1000 m: 220 km/h bzw. 136,7 mph).